50% Preis-Rabatt auf einige Produkte im Robbys Onlineshop   

Robbys Katzengeschichte

Ich bin Kater Robby und wohne seit 1998 bei mein Herrchen Ronny in Nürnberg. Zuvor lebte ich kurze Zeit im Nürnberger Tierheim, jedoch in der Tierklinik weil ich Katzenschnupfen hatte. Dann ist mein Herrchen in's Tierheim gekommen. Zum Glück waren zu dem Zeitpunkt nicht so viele von meiner Art da. Mein Herrchen fragte einen Tierheimpfleger nach anderen Katzen. Er ist dann in die Nürnberger Tierheim-Klinik gegangen. Nach einem ausführlichen Gespräch mit der Tierärztin durfte ich mein neues Herrchen sehen. Die Tierärztin machte den Transportkäfig auf, ich sprang heraus und erkundete erstmal das Zimmer. Dann habe ich am Schuh von meinen Herrchen Ronny geschnuppert, anschliessend ich mich auf sein Schoß gehockt. Er streichelte mich ganz zart. Anschliessend habe ich im Gesicht von meinem Herrchen geschnuppert und geköpfelt, dann ging die Tür auf und die Tierärztin kam rein. Mein neues Herrchen sagte nur noch den Kater nehme ich sofort mit. Dann musste ich noch etwas warten, bis die Papiere fertig gemacht wurden. Anschließend sind wir ganz lange mit dem Bus und der U-Bahn gefahren und ich wollte ganz schnell mein neues Heim kennenlernen, aber mein Herrchen Ronny hat mich noch nicht aus dem Transportkorb gelassen. Er sagte; er mache nur noch die Toilette fertig und stelle Futter und Wasser hin. Jetzt durfte ich aus dem Korb raus und ich bin wie ein Blitz zum Futter gerannt. Dann nahm mich mein Herrchen hoch und zeigte mir die Katzentoilette. Er hat mich sogar reingestellt, aber ich mußte nicht.

Jetzt konnte ich erst mein neues Heim erkunden. Die Wohnung ist nicht riessig aber es reicht mir. Im Wohnzimmer hat mein Herrchen ganz viele Grünpflanzen und einen schönen großen Balkon's. Leider darf ich nicht raus weil der Balkon im 3. Stock ist und noch eine ganz große Straße ist. Das macht aber nicht's. Im Sommer gibt es aber dort ab Mittag Sonne und das bis zum Sonnenuntergang und wenn es mir zu heiß wird, dann gehe ich in der Küche. Dort gibt es auch noch ein Balkon. Da darf ich raus. Dort ist es ruhig und ab Sonnenaufgang bis Mittag die Sonne. Ab Mittag wird es kühler und es gibt/gab dort auch ganz viele Grün & Blühpflanzen.

Mein Herrchen liebt Pflanzen. Noch was, was ich an meinem Herrchen schätze ist, er trinkt ganz selten Alkohol. Mineralwasser und Früchte- & Kräutertee ist sein Ding.

Mein Herrchen ist ein richtiger Teegeniesser und wenn mein Herrchen frisch den Tee aufbrüht, dann richt die Wohnung ganz nach Früchtetee & Kräutertee. Ich stehe dann natürlich da und muß schnuppern und das richt so lecker.

Natürlich ist Tee für mich - Kater Robby - nicht das richtige. Ich bekomme richtig gutes Trockenfutter von Hill's und Josera, das hat richtig viel Fleisch und schmeckt super. Naßfutter mag ich nicht, weil Wasser billiger ist, außerdem kann man da unendlich fressen und man wird nicht satt. Katzengras ist aber auch sehr wichtig für uns.

Mein Herrchen Ronny nutzt Katzengrassamen. Ich kann zu schauen wie es wächst und dann kann ich es mit Wonne verspeißen. Möchtet Ihr auch Katzengrassamen 4 kg Karton für nur 16,00€ haben? Dann schaut schauen Sie in meinen Online-Shop.

Katzenspielzeug habe ich natürlich auch. Früher hat mein Herrchen Ronny selbst Katzenspielkissen, Katzenspielsäckchen, Katzenspielzeug "Oktopus" und Spielbonbons genäht. Leider ist die Nähmaschine kaput gegangen. Das ist zwar schlimm.

Jetzt bekomme ich gekauftes Spielzeug.


Heute am 11.03.2014 ist mein Herrchen Ronny heim gekommen. Ich habe Ihn freudestrahlend begrüßt und bekam gleich frisches Nassfutter aus der Dose und frisches Wasser. Mein Herrchen Ronny hat sich auch etwas zubereitet. Ich war schneller mit futtern fertig und bin in's Wohnzimmer gegangen. Kurze Zeit ist mein Herrchen nachgekommen und da ging es mir extem schlecht. Mein gesammter hinterer Teil meines Körpers war gelämmt und war nicht mehr zu gebrauchen. Mein Herrchen versuchte mich auf die Beine zu stellen aber es ging nichts mehr. Ich wollte auch nicht mehr. Mein Herrchen hat mich dann
zum Tierarzt gebracht und dort bin ich eingeschlafen. Mein Herrchen Ronny war bis zum Schluß bei mir und hat geweihnt.

Ihr Kater Robby und sein Herrchen Ronny

+ + + Rankmaschine + + + - Pagerank Anzeige ohne Toolbar pagerank-submitter.com - der kostenlose Eintragsdienst für alle wichtigen PR-Anbieter! Euroranking - PR Service


 
ADCELL


robbys-katzenwelt.de