robbys-katzenwelt-onlineshop

Spezialrezepte für die Katzenbabys

Ein Gaumenschmaus für den Stubentiger!
Da jede Katze mal ein Recht auf Abwechslung hat, stelle ich hier viele Rezepte vor.
Achtung! Ich habe die Rezepte nicht ausprobiert.
Schickt mir doch eure Erfahrungen und eigenen Rezepte.
Danke!


Groß und Stark 

70 ml Magermilch
3 ml Eidotter
15 ml Magerquark
½ Teelöffel vitaminisiertes Mineralfutter mit 10 % Calcium
1 gehäufter Esslöffel fettarmes Rinderhack
3 ml Maiskeimöl
½ Teelöffel Milchzucker

Zubereitung:
DieZutaten in einen Mixer geben und pürieren, dann mit einem Fläschchen(erhältlich in jedem Tiergeschäft) lauwarm verabreichen. Diese Mischungergibt etwa 100 ml Babynahrung. Um die Mengen genau abmessen zu können,bitten Sie Ihren Tierarzt um einige Einwegspritzen, auf denen dieMilliliterzahl genau markiert ist. Die Spritzen sollten nach jedemGebrauch ausgekocht werden. Das Fläschchen ist ebenfalls nach jedemGebrauch zu spülen und zu sterilisieren.