Ich heiße Knopf und bin ein 3 jähriger Kater. Heute am 15.03.2014 bin ich vom Nürnberger Tierheim zu meinen neuen Herrchen Ronny umgezogen. Ich bin etwas schüchtern und veränstigt. Mein Herrchen Ronny hat im Tierheim angerufen ob eine Wohnungskatze da ist. Das wurde bejaht, aber ich bin am Donnerstag gerade ins Katzenhaus umgezogen. Somit konnte ich mein neues Herrchen erst am Samstag kennenlernen. Da ich richtig schüchtern bin, hat mich Ronny erst einmal in meinen Glashaus besucht. Dort hat er mich ganz vorsichtig gestreichelt und am Kopf gekrault. Dann habe ich mich auf den Rücken gelegt und ich wurde am Bauch gestreichelt. Dann ist Ronny zur Pflegerin gegangen und dann wurden alle Papiere fertig gemacht. Dann wurde ich mit dem Taxi in mein neues zu Hause gefahren. Da habe ich gleich den den verstorben Kater Robby gerochen und musste gleich alles erschnüffeln. Dann habe ich mir ein Versteck gesucht, aber mein Herrchen Ronny hat alles verbaut und somit blieb mir nur die Kratzbaumhöhle übrig. Ich legte mich rein und schlief sofort ein. In der Nacht habe ich dann in aller Ruhe die neue Wohnung erkundet und habe natürlich etwas um geworfen, aber mein Herrchen war nicht böse mit mir. Heute ist Montag der 17.03.2014 und ich kann mir ab und zu in die Sonne legen, zwischendurch schmusse ich mit Ronny. Morgen werde ich auch frisches Katzengras bekommen.
Heute am 03.04.2014 war ich in der Tierarztpraxis SmartVet zum Impftag 29,00 EUR, musste etwas warten, aber ich war ganz lieb. Ich wurde gewogen (4 Kg), Fieber gemessen und abgehorcht und dann kam die Spritze. Ich habe da nicht gespürt.

Jetzt bin ich 10 Monate bei meinen Herrchen Ronny. Nach einer Eingewöhnungszeit habe ich mich eingelebt. Selbtverständlich schmusse ich sehr gern mit meinem Ronny und ich schlafe mit Ihm im Bett. 

 

Heute am Silvester 2014 war ich nicht froh. Die Knallerei hat mich verschreckt und ich habe mich im Ronny's Bett, aber unter der Decke. Mein Herrchen Ronny hat mich getrößtet. Heute am 1.1.2014 gab es eine leckere Belohnung. Lachs futtere ich sehr, sehr gern und es hat mir sehr gescheckt.

 

Weiteres folgt ...

 

Bis bald Euer Kater Knopf