Die Katzengras Samen (Avena sativa) 25000* Samen = 2 x 500 g reichen für ca. 40 Blumentöpfe und es ist billiger als das einfache, fertiges Katzengras. Die 8 x 500g Katzengras Samen (Avena sativa) = 100000* Samen reichen für ca. 160 Pflanztöpfe und ist billiger als Fertiggras. Unsere BIO Katzengras Samen (Triticum aestivum) 50 g sind ca. 900 Samen reichen für ca. 15 Pflanztöpfe a‘ 10 cm und ist billiger als fertiges Bio Katzengras. Die Bio Katzengras Softgras Samen 20g (Lolium perenne) sind hochkeimfähig und ergeben ein super weiches Katzengras. Die Katzengras Softgras Samen 40g (Lolium perenne) sind hochkeimfähig und ergeben ein super weiches Katzengras in ca. 20 Töpfe Das Katzengras (Cyperus Zumula) ist bei guter Pflege eine langlebige Pflanze und somit auch nachwachsend. Es erfreut sich daher über eine ... Die Cyperus Glaber Pflanze ist bei guter Pflege sehr und somit auch nachwachsend. Die Pflanze dient als Dekoration, jedoch mögen die Katzen das Zyperngras Glaber auch sehr gern, anknabbern erlaubt. Die Cyperus alternifolius Pflanze ist bei guter Pflege sehr und somit auch nachwachsend. Saatgut-Menge: 200 Stück. Die Pflanze dient als Dekoration, jedoch mögen die Katzen das Zyperngras Alternifolius auch sehr gern, anknabbern erlaubt. Die Katzenminze Samen ca. 250 Samen reichen für ca. 250 Pflanzen. Das reicht für ca. 10 Pflanztöpfe a‘ 10 cm. Die gemahlene Katzenminze in ein/unser Baumwollsäckchen geben, gut verschließen und schon kann die Katze unter Aufsicht spielen. Die Baldrianwurzel gemahlen ist ein hervorragender Lockstoff für Ihre Katze. Füllen Sie etwas Baldrian gemahlen in ein unser Baumwollsäckchen, verschließen Sie es gut und schon kann Ihre Katze spielen. Bitte aber nur unter Aufsicht. Die Baumwollsäckchen sind hervorragend für unser Baldrian gemahlen oder Katzenminze gemahlen. Einfach etwas Katzenminze oder Baldrian in unser Baumwollsäckchen einfüllen, gut zu verschließen und schon kann Ihre Katze unter Aussicht damit spielen. Ihre Katze wird ganz viel Freude haben. 
Das sind alle Artikel aus meinen Robbys Onlineshop Katzengrassamen Shop. Klickt auf's Bild und alle Info's sind da, bestellen können Sie natürlich auch. Danke!



schiefteller

Schiefteller (Achimenes, Syn.: Amalophyllon Brandegee, CyrillaL'Hér., Trevirana Willd., Locheria Regel, Guthnickia Regel,Dicyrta Regel, Eumolpe Decne., Scheeria Seem., Plectoploma Hanst.) sind eine Pflanzengattung aus der Familie der Gesneriengewächse (Gesneriaceae).

Die etwa 24 bis 26 Arten kommen nur in der Neotropisvor. Einige Arten und Hybriden werden als blühende Zierpflanzen,vor allem als Zimmerpflanzen verwendet.

Verbreitung
Diese Gattung kommt nur in der Neotropis vor. Die Arten gibt es inMexiko und Zentralamerika. Nur bei Achimenes erecta reicht das Arealbis in die Karibik und Kolumbien.

Beschreibung
Es sind mehrjährige krautige Pflanzen, die meist Knollen als Überdauerungsorgane aus 

bilden. Die meisten Arten wachsen terrestrisch. Die Stängel sind oft unverzweigt. Die gestielten,meist gegenständig angeordneten, einfachen Laubblätter sind mehr oder weniger asymmetrisch. Der Blattrand ist oft gezähnt.

An den Blattachseln stehen die Blüten meist zu wenigen zusammen oder sie stehen einzeln. Die zwittrigen, zygomorphen Blütensindfünfzählig. Die fünf Kelchblätter sind frei. Die fünf Kronblätter sind röhrig oder tellerförmig verwachsen; von dem meist asymmetrischen „Teller“stammtder Name. Die mit der Basis der Kronblätter verwachsenen vier Staubblätter hängen an den Spitzen zusammen. Der Fruchtknotenist unterständig. Der Diskus ist glatt. Es werden zweiklappige Kapselfrüchte gebildet, die viele winzige Samen enthalten.


Quelle: wikipedia.org


Zurückzu ungiftige Zimmerpflanzen

Die Webseite vom Kater Robby 0