Streifenfarne (Asplenium)

Systematik
Abteilung:    Gefäßpflanzen (Tracheophyta)
    Farne
Klasse:     Echte Farne (Polypodiopsida)
Ordnung:     Tüpfelfarnartige(Polypodiales)
Familie:     Streifenfarngewächse(Aspleniaceae)
Gattung:     Streifenfarne
Wissenschaftlicher Name:Asplenium

Die Streifenfarne (Asplenium) sind eine Gattung in der Familie derStreifenfarngewächse (Aspleniaceae). Diese formenreicheGattungist weltweit verbreitet.

Merkmale

Die Streifenfarne sind ausdauernde Pflanzen und besitzen ein kurzes,aufrechtes, manchmal auch kriechendes Rhizom, an dem dunkle,lineal-lanzettliche Schuppen sitzen. Die fertilen (sporangientragenden)und sterilen Wedel sind gleichgestaltig: gefiedert oder gabelteilig,selten (wie bei der Hirschzunge) auch ungeteilt. Die Adern enden frei.Die Blattstiele sind meist am Grund dunkel, häufig kahl.

Die Sori stehen einzeln und vom Rand entfernt. Wie der Schleier(Indusium) sind sie meist linealisch, wovon sich auch der NameStreifenfarn ableitet.

Die Abgrenzung der Gattung innerhalb der FamilieStreifenfarngewächse ist nicht geklärt.Möglicherweisesind alle übrigen Gattungen der Familie in die Gattung Asplenium 
Katzengras samen kaufen

einzugliedern. Unabhängig davon umfasst die Gattung mit rund700Arten den Großteil der Familie.

Daneben gibt es auch zahlreiche inter- und intraspezifische Hybriden,die jedoch wie alle Farn-Hybriden an den oft verklumpten Sporen bzw.unentwickelten Sporangien erkennbar sind.

Quelle: wikipedia.org



Zurückzu ungiftige Zimmerpflanzen