Die Katzengras Samen (Avena sativa) 25000* Samen = 2 x 500 g reichen für ca. 40 Blumentöpfe und es ist billiger als das einfache, fertiges Katzengras. Die 8 x 500g Katzengras Samen (Avena sativa) = 100000* Samen reichen für ca. 160 Pflanztöpfe und ist billiger als Fertiggras. Unsere BIO Katzengras Samen (Triticum aestivum) 50 g sind ca. 900 Samen reichen für ca. 15 Pflanztöpfe a‘ 10 cm und ist billiger als fertiges Bio Katzengras. Die Bio Katzengras Softgras Samen 20g (Lolium perenne) sind hochkeimfähig und ergeben ein super weiches Katzengras. Die Katzengras Softgras Samen 40g (Lolium perenne) sind hochkeimfähig und ergeben ein super weiches Katzengras in ca. 20 Töpfe Das Katzengras (Cyperus Zumula) ist bei guter Pflege eine langlebige Pflanze und somit auch nachwachsend. Es erfreut sich daher über eine ... Die Cyperus Glaber Pflanze ist bei guter Pflege sehr und somit auch nachwachsend. Die Pflanze dient als Dekoration, jedoch mögen die Katzen das Zyperngras Glaber auch sehr gern, anknabbern erlaubt. Die Cyperus alternifolius Pflanze ist bei guter Pflege sehr und somit auch nachwachsend. Saatgut-Menge: 200 Stück. Die Pflanze dient als Dekoration, jedoch mögen die Katzen das Zyperngras Alternifolius auch sehr gern, anknabbern erlaubt. Die Katzenminze Samen ca. 250 Samen reichen für ca. 250 Pflanzen. Das reicht für ca. 10 Pflanztöpfe a‘ 10 cm. Die gemahlene Katzenminze in ein/unser Baumwollsäckchen geben, gut verschließen und schon kann die Katze unter Aufsicht spielen. Die Baldrianwurzel gemahlen ist ein hervorragender Lockstoff für Ihre Katze. Füllen Sie etwas Baldrian gemahlen in ein unser Baumwollsäckchen, verschließen Sie es gut und schon kann Ihre Katze spielen. Bitte aber nur unter Aufsicht. Die Baumwollsäckchen sind hervorragend für unser Baldrian gemahlen oder Katzenminze gemahlen. Einfach etwas Katzenminze oder Baldrian in unser Baumwollsäckchen einfüllen, gut zu verschließen und schon kann Ihre Katze unter Aussicht damit spielen. Ihre Katze wird ganz viel Freude haben. 
Das sind alle Artikel aus meinen Robbys Onlineshop, die Sie bestellen können.



© by Nordelch
Die Devon Rex ist eine Rassekatze. Sie hat ein koboldhaftes Aussehen aufgrund der relativ großen Ohren und des flachen, breiten Schädels. Ihr Fell ist gewellt bis gelockt und relativ kurz. Bemerkenswert ist auch ihr menschenbezogenes, kommunikatives Wesen.
gewelltes Fell an des Flanken eines Devon Rex Katers

Ursprung

Zum ersten Mal trat diese Mutation im Jahre 1960 in der Grafschaft Devonshire in England auf. Die Fellmutation selber war schon von Rex-Kaninchen her bekannt. Aus diesen beiden Tatsachen leitet sich auch der Rassename ab.

Verwandte Rassen

Neben der Devon Rex gibt es noch die German Rex, die Cornish Rex und die Selkirk Rex (Langhaar).
Neuere Rassen mit gelocktem Fell sind die LaPerm (Langhaar), Bohemian Rex (Langhaar) und Ural Rex.

Die Webseite vom Kater Robby 0