robbys-katzenwelt-onlineshop

Spezialmahlzeit für werdene Katzenmütter

Ein Gaumenschmaus für den Stubentiger!
Da jede Katze mal ein Recht auf Abwechslung hat, stelle ich hier ganz viele Rezepte vor.
Achtung! Ich habe die Rezepte nicht ausprobiert.
Schickt mir doch eure Erfahrungen und eigenen Rezepte.
Danke!


Rezept Katzenmama

200 g Rotbarschfilet
1 Esslöffel gekochte Rinderleber
2 Esslöffel Reis
1 Esslöffel eingeweichte Haferflocken
1/2  Teelöffel gehackter Dill
1/2 Teelöffel gehackte Petersilie
½ Teelöffel Maiskeimöl
1 Teelöffel Hefeflocken
1,5 g Vitakalk

Zubereitung:

Beidiesem Gericht sollen kleine Fischbällchen entstehen. Deshalb wird derReis hier solange gekocht, bis er schön klebrig ist. Dann den Fisch inheißem Öl braten, bis er zerfällt. Die Gräten sorgfältig entfernen.Während der Fisch gart, die gekochte Leber gemeinsam mit dem Dill, derPetersilie und den Haferflocken pürieren und dann dem Rotbarschfilethinzugeben. Fisch und Püree mit einer Gabel vermischen. Jetzt alleZutaten mit dem abgeschütteten Reis, den Hefeflocken und dem Vitakalkgründlich vermengen, mit einem Teelöffel die Menge für einFischbällchen ausstechen und mit den Fingern formen. Lauwarm servieren.