robbys-katzenwelt-onlineshop

Zwischenmahlzeit für Katzen

Ein Gaumenschmaus für den Stubentiger!
Da jede Katze mal ein Recht auf Abwechslung hat, stelle ich hier ganz viele Rezepte vor.
Achtung! Ich habe die Rezepte nicht ausprobiert.
Schickt mir doch eure Erfahrungen und eigenen Rezepte.
Danke!

Mini Miau 

50 g geräucherter Kabeljau
1 Teelöffel roter Kaviar
1 kleiner Zweig Dill
1 Messerspitze Calciumcarbonat

Zubereitung:
DenKabeljau mit einer Gabel in kleine Stücke reißen, dabei auf Grätenachten und diese entfernen. Den Fisch in einem Katzenschüsselchenanrichten, das Calcium darübergeben und mit dem roten Kaviar und demDill dekorieren.




Für den kleinen Hunger

1Rührei mit entweder einer Ölsardine, etwas Thunfisch, Makrele oderKrabben und mit einer Prise getrockneter Petersilie und einerMesserspitze Weizenkleie vermischen.

1 Rührei mit Quark und eingeweichten Corn-flakes




Katzenbissen

80 g Rinderherz
1 Esslöffel gekochter Reis, Nudeln oder Hirse
1/2 Teelöffel Petersilie
1 Teelöffel Vitaminflocken
1 Messerspitze Calciumcarbonat

Zubereitung:
DasRinderherz durch den Fleischwolf drehen, mit dem Reis oder eineranderen Beilage sowie dem Calcium und der Petersilie vermengen, dieVitaminflocken darüberstreuen und dem hungrigen kleinen Streunerservieren.